Angebote zu "Ferien" (28 Treffer)

Kategorien

Shops

Sun Stroke
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der erfolgreiche DJ Cosmo braucht dringend eine Schaffenspause. So nimmt er gerne das Angebot seines Chefs an, Urlaub in dessen spanischer Ferien-Villa zu machen. Die Entspannung unter südlicher Sonne wird jedoch gestört, als unerwartet die scharfe Nichte des Chefs und ihre charmanten Freundinnen auftauchen. Die Girls stellen im Handumdrehen das Haus auf den Kopf. Cosmos Ärger über die Ruhestörung verfliegt jedoch schnell, als er feststellt, dass die Besucherinnen nicht nur gerne mit ihm flirten, sondern auch enormes Interesse an sexuellen Abenteuern haben.

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Sun Stroke
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der erfolgreiche DJ Cosmo braucht dringend eine Schaffenspause. So nimmt er gerne das Angebot seines Chefs an, Urlaub in dessen spanischer Ferien-Villa zu machen. Die Entspannung unter südlicher Sonne wird jedoch gestört, als unerwartet die scharfe Nichte des Chefs und ihre charmanten Freundinnen auftauchen. Die Girls stellen im Handumdrehen das Haus auf den Kopf. Cosmos Ärger über die Ruhestörung verfliegt jedoch schnell, als er feststellt, dass die Besucherinnen nicht nur gerne mit ihm flirten, sondern auch enormes Interesse an sexuellen Abenteuern haben.

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Lasst uns machen, Leave us Alone OmU
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Bande unbedarfter Jungen und Mädchen zwischen zehn und sechzehn will in die Ferien, aber da ihre Betreuer streiken, brechen sie alleine auf. Und was tun unbeaufsichtigte Kinder und Jugendliche, denen kein Erwachsener Grenzen setzt? Sie brechen in Häuser ein und randalieren. Unter anderem klauen sie ein Boot und setzen auf eine unbewohnte Insel über. Sie flirten und streiten miteinander und messen ihre Kräfte. Was als aufregendes Abenteuer beginnt, wird bitterer Ernst: aufkeimende Sexualität und zügellose Lust auf Gewalt enden in Auseinandersetzungen, die zu einer Katastrophe führen.

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Lasst uns machen, Leave us Alone OmU
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Bande unbedarfter Jungen und Mädchen zwischen zehn und sechzehn will in die Ferien, aber da ihre Betreuer streiken, brechen sie alleine auf. Und was tun unbeaufsichtigte Kinder und Jugendliche, denen kein Erwachsener Grenzen setzt? Sie brechen in Häuser ein und randalieren. Unter anderem klauen sie ein Boot und setzen auf eine unbewohnte Insel über. Sie flirten und streiten miteinander und messen ihre Kräfte. Was als aufregendes Abenteuer beginnt, wird bitterer Ernst: aufkeimende Sexualität und zügellose Lust auf Gewalt enden in Auseinandersetzungen, die zu einer Katastrophe führen.

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Eine ganz andere Geschichte
11,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Spiegel-Bestseller! Der zweite Fall für Gunnar Barbarotti.Die Bretagne im Sommer: Ein paar schwedische Touristen verbringen vergnügte Urlaubswochen. Sie baden, sie essen, und flirten ein wenig über die Ehegrenzen hinweg. Und als die Ferien vorbei sind, trennen sich ihre Wege, wie das ja oft der Fall ist. Übrig bleiben ein paar Fotos - und ein anonymes Tagebuch, das ihre Eskapaden schildert, wie sich später herausstellen wird. Denn fünf Jahre später beginnt jemand, sie zu töten, einen nach dem anderen. Und Gunnar Barbarotti, Inspektor in Kymlinge, bekommt Briefe, in denen die Taten angekündigt werden ...

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Eine ganz andere Geschichte
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Spiegel-Bestseller! Der zweite Fall für Gunnar Barbarotti.Die Bretagne im Sommer: Ein paar schwedische Touristen verbringen vergnügte Urlaubswochen. Sie baden, sie essen, und flirten ein wenig über die Ehegrenzen hinweg. Und als die Ferien vorbei sind, trennen sich ihre Wege, wie das ja oft der Fall ist. Übrig bleiben ein paar Fotos - und ein anonymes Tagebuch, das ihre Eskapaden schildert, wie sich später herausstellen wird. Denn fünf Jahre später beginnt jemand, sie zu töten, einen nach dem anderen. Und Gunnar Barbarotti, Inspektor in Kymlinge, bekommt Briefe, in denen die Taten angekündigt werden ...

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Eine ganz andere Geschichte / Inspektor Gunnar ...
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein toter Jogger und ein brutaler Mörder, der Barbarotti anonyme Briefe schreibt.Die Bretagne im Sommer: Ein paar schwedische Touristen verbringen im Finistère ein paar vergnügte Urlaubswochen. Es ist eine zusammengewürfelte Gesellschaft: zwei Paare und zwei Einzelkämpfer, alles in allem sechs Leute, die freizeitbedingt miteinander Freundschaft schließen. Sie baden, sie essen, sie machen Ausflüge und flirten ein wenig über die Ehegrenzen hinweg. Und als die Ferien vorbei sind, trennen sich ihre Wege, wie das ja oft der Fall ist. Übrig bleiben ein paar vereinzelte Fotos, womöglich ein Gruppenbild, das ein oder andere Aquarell - und ein anonymes Tagebuch, das ihre Eskapaden schildert, wie sich später herausstellen wird, als die Tragödie bereits ihren Lauf genommen hat. Denn fünf Jahre später beginnt jemand, sie zu töten, einen nach dem anderen, wobei die Morde Gunnar Barbarotti, Inspektor in Kymlinge, jeweils zuvor brieflich angekündigt werden. Der Fall erregt große Aufmerksamkeit in den Medien, die Polizei steht naturgemäß unter Druck. Der Mörder indes spielt Katz und Maus mit den Ermittlern - und erscheint unbegreiflicher und unberechenbarer als je zuvor. Was ist damals in der Bretagne wirklich passiert? Und warum bekommt ausgerechnet Inspektor Barbarotti die Briefe? Im zweiten Buch um Gunnar Barbarotti, "Eine ganz andere Geschichte", begegnen wir erneut dem geläuterten Zweifler und Gott herausfordernden Mann, den wir bereits im Kriminalroman "Mensch ohne Hund" kennengelernt haben. Seine Berufskarriere erscheint ihm immer dubioser, während sein Privatleben plötzlich völlig neue Perspektiven aufweist.

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Eine ganz andere Geschichte / Inspektor Gunnar ...
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein toter Jogger und ein brutaler Mörder, der Barbarotti anonyme Briefe schreibt.Die Bretagne im Sommer: Ein paar schwedische Touristen verbringen im Finistère ein paar vergnügte Urlaubswochen. Es ist eine zusammengewürfelte Gesellschaft: zwei Paare und zwei Einzelkämpfer, alles in allem sechs Leute, die freizeitbedingt miteinander Freundschaft schließen. Sie baden, sie essen, sie machen Ausflüge und flirten ein wenig über die Ehegrenzen hinweg. Und als die Ferien vorbei sind, trennen sich ihre Wege, wie das ja oft der Fall ist. Übrig bleiben ein paar vereinzelte Fotos, womöglich ein Gruppenbild, das ein oder andere Aquarell - und ein anonymes Tagebuch, das ihre Eskapaden schildert, wie sich später herausstellen wird, als die Tragödie bereits ihren Lauf genommen hat. Denn fünf Jahre später beginnt jemand, sie zu töten, einen nach dem anderen, wobei die Morde Gunnar Barbarotti, Inspektor in Kymlinge, jeweils zuvor brieflich angekündigt werden. Der Fall erregt große Aufmerksamkeit in den Medien, die Polizei steht naturgemäß unter Druck. Der Mörder indes spielt Katz und Maus mit den Ermittlern - und erscheint unbegreiflicher und unberechenbarer als je zuvor. Was ist damals in der Bretagne wirklich passiert? Und warum bekommt ausgerechnet Inspektor Barbarotti die Briefe? Im zweiten Buch um Gunnar Barbarotti, "Eine ganz andere Geschichte", begegnen wir erneut dem geläuterten Zweifler und Gott herausfordernden Mann, den wir bereits im Kriminalroman "Mensch ohne Hund" kennengelernt haben. Seine Berufskarriere erscheint ihm immer dubioser, während sein Privatleben plötzlich völlig neue Perspektiven aufweist.

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Eine ganz andere Geschichte / Inspektor Gunnar ...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein toter Jogger und ein brutaler Mörder, der Barbarotti anonyme Briefe schreibt. Die Bretagne im Sommer: Ein paar schwedische Touristen verbringen im Finistère ein paar vergnügte Urlaubswochen. Es ist eine zusammengewürfelte Gesellschaft: zwei Paare und zwei Einzelkämpfer, alles in allem sechs Leute, die freizeitbedingt miteinander Freundschaft schließen. Sie baden, sie essen, sie machen Ausflüge und flirten ein wenig über die Ehegrenzen hinweg. Und als die Ferien vorbei sind, trennen sich ihre Wege, wie das ja oft der Fall ist. Übrig bleiben ein paar vereinzelte Fotos, womöglich ein Gruppenbild, das ein oder andere Aquarell - und ein anonymes Tagebuch, das ihre Eskapaden schildert, wie sich später herausstellen wird, als die Tragödie bereits ihren Lauf genommen hat. Denn fünf Jahre später beginnt jemand, sie zu töten, einen nach dem anderen, wobei die Morde Gunnar Barbarotti, Inspektor in Kymlinge, jeweils zuvor brieflich angekündigt werden. Der Fall erregt große Aufmerksamkeit in den Medien, die Polizei steht naturgemäß unter Druck. Der Mörder indes spielt Katz und Maus mit den Ermittlern - und erscheint unbegreiflicher und unberechenbarer als je zuvor. Was ist damals in der Bretagne wirklich passiert? Und warum bekommt ausgerechnet Inspektor Barbarotti die Briefe? Im zweiten Buch um Gunnar Barbarotti, "Eine ganz andere Geschichte", begegnen wir erneut dem geläuterten Zweifler und Gott herausfordernden Mann, den wir bereits im Kriminalroman "Mensch ohne Hund" kennengelernt haben. Seine Berufskarriere erscheint ihm immer dubioser, während sein Privatleben plötzlich völlig neue Perspektiven aufweist.

Anbieter: buecher
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot